Unser Tagebuch - immer oben die neuesten Nachrichten ...

Dienstag nach Ostern?
Sie haben noch nichts vor an dem Dienstagabend? Dann kommen Sie doch zu uns in die Probe, denn wir üben auch in den Schulferien.
Weil's Spaß macht, weil die Lieder toll sind, weil mehrstimmig singen einfach großartig klingt, weil Singen gut ist gegen Alzheimer - ja doch! - und weil uns die Gemeinschaft etwas gibt. Und schließlich: weil Singen glücklich macht!
Um 18:45 geht's los!

Unsere Generalversammlung ...
war wieder einmal kurz, knackig und harmonisch.
Unser Vorsitzender Ralf hat einige Mitglieder ehren können für 5, 10, 15, 25 und 65 (!) Jahre aktiven Singens und Dirigententätigkeit.
Auf dem Foto, das einige Geehrte vor unserem schönen alten Rathaus zeigt, in dem sich unser Probenraum befindet, sind zu sehen: unser 1. Vorsitzender Ralf Schmidt (links), Bürgermeister Greilach (rechts), dazwischen, von links, der langjährige Jugendchorleiter und stellvertretende Dirigent Wolfgang Asfahl, daneben seine Frau Edeltraud, die all die Jahre im "Kleinen Chor" sang, Vorstandsmitglied Andrea Hänßel, die den Vorsitzenden kaufmännisch unterstützt, in der 2. Reihe von links: Hertha Beuschel-Menze (25 Jahre), Marianne Ott (15 Jahre), Frohmut Menze (25 Jahre).
Auf dem Foto fehlen leider das Ehepaar Götz, die bei einem Flashmob auf unseren Chor aufmerksam wurden und seitdem im Chor singen, und es fehlt leider Peter Meier, der seit 65 Jahren in der Singgemeinschaft singt und sich jetzt zur Ruhe gesetzt hat!

Das Thema fürs Sommerkonzert steht fest!
Die 80erjahre - zum Beispiel: Tears in Heaven - An Englishman in New York - Skandal im Sperrbezirk ... 
Lust mitzumachen? Das geht auch für nur dieses Projekt!

Weiterlesen …

Singen – aber immer!

Freude, schöner Götterfunke …
Schöner fremder Mann ... Andrea singt uns eins!

Küchenlieder? Weit gefehlt! Aber auch das, wenn es sein muss!
Und überall, wo es sein muss.
HIer beispielsweise beim Karaokeabend der Singgemeinschaft - Andrea hat mal schnell ihren Küchendienst unterbrochen und erfreut uns mit Schlagern der 60er!

Dienstagabend, 18:45 Uhr im Rathaus neben der Kirche: die Singgemeinschaft Scherzheim probt - jetzt unter der fröhlichen Leitung von Almut Grisstede.

Geht mal vorbei – wenn die Fenster offen sind, die sind auch im Winter manchmal offen, frische Luft ist gut für die Stimme -  ihr bleibt bestimmt ganz von selber stehen, denn ihr würdet gerne mitsingen ... traut euch doch. Wir haben noch keinen weggeschickt, der einfach mal probieren wollte. Und auch keine! Singen ist die erste menschliche Kunst. Gesänge haben Angst vertrieben, Herzen gebrochen, Tiere verjagt, Gemeinschaften gestärkt, Heimweh gelindert.

Weiterlesen …

Termine:

Gabriele will keine Schokolade, lieber einen Mann ...

ACHTUNG! Wir proben auch in den Schulferien. Wie immer um 18:45 im Rathaus 1. Stock. 
Und wer noch Ostereier übrig hat, darf sie gerne mitbringen ... die essen wir im Anschluss

Probe: Jeden Dienstag 18:45 Uhr im Rathaus, Kirchstraße 2, 1. Stock.
Jede und jeder die oder der Lust hat, darf einfach reinkommen und mitsingen!

Vorstandssitzung: Jeden ersten Dienstag im Monat. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Après Chor: Am ersten Dienstag im Monat im Rössel, an den weiteren in der Blume, am letzten Dienstag im Monat in der Sängerklause gleich neben dem Probelokal. Da verköstigen wir uns selbst und feiern Jubiläen oder Geburtstage oder  einfach so - wer Lust hat, bringt was zum Essen mit - es ist immer köstlich und reichlich! 

 

Weiterlesen …